1. Mannschaft mit 3. Sieg in Serie

Endlich mal ein souveräner Sieg für uns, bei dem es nicht erst hin und her ging! Nachdem Marians Gegner einen Turm her gab und Fanso aus der Eröffnung großen Vorteil erzielen konnte, sah es recht schnell nach einem 2-0 Vorsprung für uns gegen Kevelaer aus – was dann auch eintraf. Den 3. Punkte sicherte ich nach ca. 3 Stunden.

Da außer Osman zu diesem Zeitpunkt niemand schlechter stand, konnten wir den Mannschaftssieg mit einigen Remis (Dean, Matthias und Patrick) sicher nach Hause bringen. Felix gewann seine Partie nach einem groben Fehler des Gegners sogar noch. Dieses Glück war Osman leider nicht hold. Er übersah eine Gewinnmöglichkeit, die ihm sein Gegner in beidseitiger Zeitnot schenkte – es wäre aus Sicht des Kampfverlaufes aber auch etwas zu viel des Guten gewesen.

Unterm Strich bleibt ein 5,5 zu 2,5 Sieg, unser 3. Sieg in Serie. Mit 7:5 Punkten haben wir uns vom Abstiegskandidaten zum Aufstiegsaspiranten gemausert, was daran liegt, dass diese Saison aufgrund einer Klasssenumstrukturierung 4 bis 5 Teams in die Regionalliga aufsteigen dürfen. Derzeit liegen wir auf Platz 5, der zur Relegation mit Platz 5 der anderen Gruppe berechtigt.